Start in die neue Runde, BayernMentoring-Programm für MINT-Studentinnen, 14.11.18

Was ist meine „Superpower“, worin bin ich richtig gut? Mit dieser Frage beschäftigten sich die neuen Teilnehmerinnen des BayernMentoring bei der Auftaktveranstaltung des Jahrgangs 2018/19 am 14. November und stellten sich mit diesem Merkmal auch gleich ihrer jeweiligen Mentoring-Partnerin vor.

Das Mentoringprogramm richtet sich speziell an Studentinnen der technisch-naturwissenschaftlichen Fächer, in denen Frauen immer noch klar in der Minderheit sind. Das Konzept beruht darauf, dass erfahrene Expertinnen Studentinnen mit Rat und Tat zur Seite stehen. Neben den individuellen Mentoringtreffen zwischen Mentorin und Mentee bietet das Programm Seminare, Exkursionen und ein bayernweites Netzwerk. Die Studentinnen erhalten so die Möglichkeit, ihren Horizont zu erweitern, indem sie von einer erfahrenen Fach- oder Führungskraft aus der Industrie für ein Jahr begleitet werden und damit konkret Einblicke in die Arbeitswelt erhalten.

Ein äußerst gelungener Abend, die Stimmung war super! Die positive Energie im Raum konnten wir richtig spüren!

Ich freue mich sehr, mich als Mentorin einbringen zu können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.